1. NRW
  2. Städte
  3. Geldern
  4. Kultur im Gelderland

Martin Zingsheim tritt beim "Summer Mix ´21" in Wachtendonk auf.

Kabarett in Wachtendonk : Martin Zingsheim an Wachtendonks Burgruine

Der mehrfach ausgezeichnete Comedian aus Köln präsentiert in der Reihe „Summer Mix ´21“ am 7. August sein neues Programm „aber bitt mit ohne“.

In der Reihe „Summer Mix ´21“ freuen sich die Veranstalter Kulturkreis Wachtendonk, Werbegemeinschaft „Wir für Wachtendonk und Wankum“ und Wankumer Heimatbund auf Martin Zingsheim. Der mit Auszeichnungen überhäufte Comedian aus Köln, präsentiert sein brandneues Programm „aber bitte mit ohne“ an der Burgruine Wachtendonk. Der Auftritt beginnt am Samstag, 7. August, 20 Uhr (Einlass: 19 Uhr).

Heutzutage ist Verzicht der wahre Luxus. Auch Martin Zingsheim hat sich freigemacht. Ein Mann. Ein Mikro. Keine Pyrotechnik. Er findet in seinem neuen Programm eine ganze Menge Wahnsinn, auf den man sofort verzichten könnte: Kundenrezensionen, Hobbypsychologen, hyperaktive Eltern, Hundehalter und glutenfreie Sprühsahne.

Wegen des Hygiene-Konzepts werden die Eintrittskarten ausschließlich online verkauft über www.summermix.nrw. Von einer Übersichtsseite gelangt man auf die gewünschte Veranstaltung. Dort wählt man über einen digitalen Saalplan die bevorzugten Plätze und kann diese online bezahlen. Für den Zugang zur Veranstaltung muss ein negatives Testergebnis (nicht älter als 24 Stunden), ein Impfnachweis (seit mindestens zwei Wochen vollständig geimpft) oder eine Genesungsbescheinigung vorgelegt werden. Zum Abgleich wird ein Ausweisdokument (Personalausweis, Führerschein, Reisepass) benötigt. Gäste, die noch einen Test benötigen, können sich gegen Vorlage des Personalausweises hier kostenlos testen lassen: Frankys Wirtshaus, Bruchstraße 18, Terminbuchung unter www.testbuchen.de; Apotheke „Zur Friedenseiche“, Friedensplatz 11; Corona-Testzentrum Wankum, Landfriedensstraße 2.