Geldern Martin Zingsheim sprunghaft in der Gelderner Tonhalle

Geldern · Ob er am Klavier spielte und dabei über vergangene Pop-Musik-Jahrzehnte resümierte oder beißend-vegetarische Ansagen tierisch vertonte: Der Kölner Martin Zingsheim blieb nie bei einem Thema und sprang von Anekdote zu Idee, zurück zu einer Beobachtung und schließlich hin zu einem bösen Kommentar über die aktuelle politische Situation. "Kopfkino" heißt sein aktuelles Programm, das er, präsentiert vom Kunstverein Gelderland, am Sonntagabend in der Tonhalle der Kreismusikschule zeigte.

(cnk)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort