Geldern: Macbeth wütet auf Schloss Haag

Geldern: Macbeth wütet auf Schloss Haag

(RP) Fast wie zu Shakespeares Lebzeiten werden sich die Zuschauer fühlen: Die „American Drama Group Europe“ kommt nach Geldern ins Schloss Haag. Im malerischen Innenhof zeigt das Ensemble am Mittwochabend „Macbeth“ – auf Englisch und mit einer guten Portion Humor.

Shakespeare gestaltet in seiner Tragödie den Machtkampf zweier Rivalen um die schottische Königskrone. Nachgezeichnet wird der Weg Macbeths vom loyalen Feldherrn zum Königsmörder, der durch die Prophezeiungen dreier Hexen sowie den Plänen der ehrgeizigen Lady Macbeth geleitet wird. Letztendlich ist aber seine Zukunftshoffnung nichts als leerer Wahn.

Die „American Drama Group Europe“ tourt durch mehr als 30 Länder weltweit und macht zum 20. Mal Halt in Geldern. Warme, wetterfeste Kleidung und Sitzkissen sind angeraten. Bei sehr schlechtem Wetter wird die Veranstaltung in die Aula im Lise-Meitner-Gymnasium, Friedrich-Nettesheim-Weg 6, verlegt.

  • Geldern

Mittwoch, 12. September, 19 Uhr. Karten bei Bücher Keuck, Bücherkoffer Derrix und Kunstverein Gelderland, Tel. 02831 88202. Vorverkauf 18 Euro, Abendkasse 22,50 Euro.