Landhandel Baumanns eröffnet in Nieukerk

Standort Rheurdt aufgegeben : Landhandel Baumanns eröffnet in Nieukerk

Nach fast 70 Jahren kehrt der Landhandel Baumanns nach Kerken zurück. Der Ursprung von Baumanns stammt aus dem Jahr 1895. Ur-Ur-Großvater Johann Baumanns legte damals in Aldekerk den Grundstein für das heutige Geschäft.

1950 gründete der Großvater von Thomas, Johannes Baumanns, das Geschäft in Rheurdt. Nun ist man wieder zurück in Kerken. Seit vielen Jahren steht der Fuhrpark des Landhandels bereits in Nieukerk auf der Max-Planck-Straße 9, direkt an der B 9. Nun wurde aus betriebswirtschaftlichen Gründen alles wieder zusammengeführt. Der Platz in Rheurdt reichte nicht mehr aus, dort wurde Anfang April geschlossen. Ein neues Bürogebäude entstand, und auch der Lagerraum wurde erweitert, um die Kunden mit Futtermitteln für Pferd, Hund, Geflügel, Kaninchen und Schaf, Hobelspänen, Leinenstroh, Flaschengas und mehr zu versorgen. Zudem liefert Baumanns mit seinem Fuhrpark Heizöl, Diesel, Futtermittel und Getreide. Baumanns lädt zum Tag der offenen Tür am Sonntag, 26. Mai, 11 bis 17 Uhr ein.

Mehr von RP ONLINE