1. NRW
  2. Städte
  3. Geldern

Land entfernt Schutz an Bahnstrecke in Kerken, der nie nötig war

Arbeiten in Nieukerk : Keine Oberleitung, also auch kein Schutz nötig

Die Nachricht irritierte manchen: Arbeiter entfernten an einer Brücke in Nieukerk Schutzvorrichtungen für die Stromleitung. Dabei gibt es da gar keine.

In der vergangenen Woche arbeitete das Landesstraßenbauamt (Straßen.NRW) nachts an der B9 (Klever Straße) an einer Eisenbahnbrücke. Dort sollten Kragplatten entfernt werden. Das sind Platten, die verhindern, dass es zum Kontakt mit der Oberleitung und damit zu Stromschlägen kommt. Die Arbeiten, die  über mehrere Tage andauerten, sorgten bei manchem für Verwunderung. „Warum wird dort denn überhaupt gearbeitet? Es gibt doch gar keine Oberleitung auf der Strecke“, fragte beispielsweise ein Leser.

Das ist richtig, bestätigt eine Mitarbeiterin bei Straßen.NRW. Eben deshalb seien die Arbeiten ja auch angeordnet worden. „Da es keine Oberleitung gibt, konnten die Kragplatten an der Stelle auch entfernt werden“, teilt sie mit. Die Kontrolle der Platten bedeute einen regelmäßigen Prüfaufwand, der nicht nötig sei, da sich dort ja gar keine Oberleitung befindet, vor der die Platten schützen könnten.

Eigentlich eine Randnotiz, die für manchen angesichts der Debatten über die Bahnstrecke durchaus eine besondere Bedeutung hat.

  • Blick auf die Süd-Dakota-Brücke ohne Markierung.
    Radfahren in Ratingen : Grüne: Radweg auf Süd-Dakota-Brücke
  • An der Schwertstraße soll das Drogenhilfezentrum
    Plan für Drogenhilfezentrum in der Nähe : Container als Quartiersbüro soll Albrechtplatz vor Junkies schützen
  • Discountanbieter haben Tausenden Strom- und Gaskunden
    Teure Stadtwerke und ruchlose Billiganbieter : Regierung will Strom- und Gas-Kunden schützen

An einigen anderen Brücken auf der Strecke sollen die Platten ebenfalls entfernt werden, so Straßen.NRW. Einen besonderen Anlass, dass die Arbeiten gerade jetzt in Angriff genommen werden, gebe es nicht. „Es stand jetzt einfach an.“

Warum die Schutzvorrichtungen dort früher überhaupt angebracht worden waren, kann niemand sagen. Denn eine Oberleitung hat es auf der Bahnstrecke durch das Gelderland nie gegeben. Vielleicht hat jemand ja darauf gehofft, dass die Linie irgendwann doch noch mal elektrifiziert wird.

Eine Kragplatte bezeichnet ein Bauelement in der Architektur. Gemeint ist damit ein Bauteil, das beispielsweise aus einer Fassade herausragt. Das Wort „kragen“ leitet sich von „ragen“ ab. An der Brücke sollen diese Platten dann verhindern, dass jemand mit gefährlichen Teilen in Berührung kommt.

(zel)