Issum: Künstler in Issumer Baudenkmälern

Issum: Künstler in Issumer Baudenkmälern

Der erste Künstlermarkt fand bereits im Jahr 2002 unter der Regie des Kultur-Kreises Issum statt. Die Veranstaltung erfährt nun die Wiederholung, und zwar als Kunst-Tour.

In sieben Baudenkmälern des Ortes trifft das Publikum auf Werke zahlreicher regional und überregional bekannter Künstler. Gleichzeitig haben die Kunstinteressierten die Gelegenheit, die Bauwerke und deren Geschichte näher kennen zu lernen. Der Präsentationsrahmen erstreckt sich von Skulpturen im Rathauspark, Keramik und Fotokunst im His-Törchen und der alten Küsterei bis hin zu Malerei im Haus Issum und in der ehemaligen Synagoge sowie in der Herrlichkeitsmühle. Weitere Ausstellungen warten in der Katholischen Kirche sowie im Weißen Häuschen.

Die Besucher der KunstTour haben am Wochenende, 22. und 23. August, Gelegenheit, auf einem markierten Rundweg von Ausstellungsort zu Ausstellungsort zu flanieren, um dort mit den Künstlern ins Gespräch zu kommen und ihre Werke in den historischen Gebäuden auf sich wirken zu lassen. Für das leibliche Wohl ist an mehreren Stationen gesorgt. Idealer Ausgangspunkt für die Kunst-Tour durch Issum ist der Rathauspark an der Herrlichkeit mit seiner besonderen Atmosphäre.

Die Veranstaltung mit 36 Künstlern aus Nah und Fern wird am Samstag, 22. August, um 14 Uhr im Rathauspark eröffnet. Die Ausstellung ist am Samstag von 14 bis 18 Uhr und am Sonntag von 11 bis 18 Uhr geöffnet. Sie wird zudem an beiden Tagen von musikalischen Aktivitäten umrahmt.

Die teilnehmenden Künstler verteilen sich wie folgt auf die einzelnen Gebäude:

Rathauspark/Haus Issum: Monika Bänsch, Ulla Dambrowski, Peter Krüger, Klaus Küppers, Michael Madejsky, Jörg Möller, Marita Müller, Renate Popp, Klaus-Thomas Reimer, Alfons Thesing, Chris Ziegler / Stefan Kierek, Andrea Kunert, Elsa Lappat, Stephanie Lenders, Gerda Lipski, Ingrid Lohmann-Küppers, Ralf Reichelt, Herta Tekook, Nanni Wagner. His-Törchen: Ruth Bialucha, Doris Friedrich, Kirsten Höcker, Petra Horst, Verena Leber, Josef Odinius, Margrit Reiner.

  • Issum : Die Synagoge ist Teil der Issumer Kunsttour

Alte Küsterei (Kapellener Straße): Doro Hartmann, Sabine Vitten.

Ehemalige Synagoge (Kapellener Straße): Marlies Blauth.

Herrlichkeitsmühle (Mühlenstraße): Isolde Schmitz-Becker, Jutta Voortmann.

Katholische Kirche (Markt): Peter Busch, Christel Johanna Schoenen-Schlootz.

Weißes Häuschen (Neustraße): Nanni Wagner, Hubert Engels.

(RP)
Mehr von RP ONLINE