Polizei sucht nach Tätern Immer wieder Einbrüche in Kindergärten im Kreis Kleve

Kreis Kleve · Schon 20 mal verschafften sich unbekannte Täter 2024 Zugang zu Kitas. Meistens entwendeten sie Bargeld. Was Erzieherinnen und Polizei sagen.

In 20 Kindergärten im Kreis Kleve wurde in diesem Jahr schon eingebrochen. Die Täter hebeln meistens Terassentüren oder Fenster auf und entwenden Bargeld.

In 20 Kindergärten im Kreis Kleve wurde in diesem Jahr schon eingebrochen. Die Täter hebeln meistens Terassentüren oder Fenster auf und entwenden Bargeld.

Foto: dpa/Daniel Bockwoldt

Seit einigen Wochen geht die Leiterin eines Kindergarten im Kreis Kleve mit einem mulmigen Gefühl ins Wochenende. „Ich schaue immer zwei Mal, ob wirklich alles abgeschlossen ist, kontrolliere alle Schränke“, sagt sie. In ihren Kindergarten wurde in diesem Jahr eingebrochen. Kitas sind im Jahr 2024 ein beliebtes Ziel von Einbrechern. Schon 20 Mal passierte das dieses Jahr, im Jahr 2023 waren es insgesamt 31 Einbrüche.