1. NRW
  2. Städte
  3. Geldern
  4. Kultur im Gelderland

Konzert des Comedians Lars Redlich in Wachtendonk

Musik-Kabarett in Wachtendonk : Lars Redlich singt und swingt an der Burgruine

Im Rahmen des Wachtendonker und Wankumer „Summer Mix ´21“ gastiert der Comedian aus Berlin in idyllischer Umgebung direkt an der Niers.

Das erste Soloprogramm des Berliner Entertainers Lars Redlich, des Thermomix unter den Kleinkünstlern: Er singt, swingt, springt von der Sopran-Arie in den Hip Hop, mimt den Rocker, die Diva, zückt die Klarinette für eine Klezmer-Nummer, textet Hits wie „Mandy“ oder „Ladies‘ Night“ brüllend komisch um und unternimmt einen zweistündigen Frontalangriff auf die Lachmuskeln. Seine eigenen Songs zeugen von Phantasie und grandiosem Humor, wie etwa das Lied über „Schorsch, die einzelne Socke“, die ihren Partner bei 60 Grad verliert. Herrlich, wie sich der Musical-Star (Grease, Rocky Horror Show, Disney in Concert) selber auf die Schippe nimmt, am Klavier zusammen mit dem Publikum ein Medley aus zugerufenen Songs improvisiert und zum Beispiel Whitney Houston in „I will always love you“ perfekt parodiert – oder ist es gar eine Hommage? Kein Wunder, dass Lars Redlich innerhalb kürzester Zeit mit diversen renommierten Kleinkunstpreisen überhäuft wurde.

Im Rahmen des „Summer Mix ´21“ freuen sich Kulturkreis Wachtendonk, Werbegemeinschaft „Wir für Wachtendonk und Wankum“ und Wankumer Heimatbund auf zahlreiche Gäste am Freitag, 16. Juli, ab 20 Uhr (Einlass: 19 Uhr). Comedian Redlich gastiert auf großer Bühne an der Burgruine Wachtendonk. Wegen des Hygiene-Konzepts werden die Eintrittskarten ausschließlich online verkauft über das System der Firma „Ticket Pay“ (www.ticketpay.de). Von einer Übersichtsseite gelangt man auf die gewünschte Veranstaltung. Dort wählt man über einen digitalen Saalplan die bevorzugten Plätze und kann diese online bezahlen.

  • Vertreter der Gemeinde, des Kulturkreises, der
    Kultur in Wachtendonk : Konzerte und mehr an Burgruine und Schule
  • Die "Talking Horns" spielen erzählen mit
    Summer Mix ’21 : „Talking Horns“ spielen an der Burgruine
  • Manuel Bodden verschiebt die „Lost Place
    Kultur in Wachtendonk : „Lost Place Comedy“ erst im Juli 2022

Für den Zugang zur Veranstaltung muss ein negatives Testergebnis, ein Impfnachweis oder eine Genesungsbescheinigung vorgelegt werden. Zum Abgleich wird ein Ausweisdokument (Personalausweis, Führerschein, Reisepass) benötigt.

Gäste, die  noch einen Test benötigen, haben unmittelbar vor der Veranstaltung die Möglichkeit, sich gegen Vorlage des Personalausweises hier kostenlos noch testen zu lassen: Frankys Wirtshaus, Bruchstraße 18, Termin buchen unter www.testbuchen.de; Apotheke „Zur Friedenseiche“, Friedensplatz 11; Corona-Testzentrum Wankum, Landfriedensstraße 2, Freitag, 16. Juli, 17 bis 19 Uhr.

www.summermix.nrw