1. NRW
  2. Städte
  3. Geldern
  4. Kultur im Gelderland

Klavierkonzert mit Fatima Dzusova im EÜK Straelen

Straelen : Klavierkonzert mit Fatima Dzusova im EÜK Straelen

(RP) Die russische Pianistin Fatima Dzusova kommt nach Straelen. Am Samstag, 6. Oktober, spielt sie ein Klavierkonzert mit Werken von Joseph Haydn, Johannes Brahms, Franz Liszt und Pjotr Tchaikovsky.

Fatima Dzusova ist in der kleinen russischen Stadt Taganrog aufgewachsen und begann im Alter von fünf Jahren mit dem Klavierunterricht. Mit neun hat sie bereits ihren ersten Wettbewerb gewonnen und wurde frühzeitig am Klavier gefördert. Im Jahr 2002 begann Fatima ihr Studium an der renommierten Moskauer Gnessin Musikschule bei Vladimir Tropp, Nana Nemsicveridze und Marianna Shalitaeva. Ihren Diplom-Abschluss machte sie am Moskauer Tschaikowsky Konservatorium in der Klasse von Professor Natalia Trull. Zurzeit studiert sie als Postdoktorandin.

Fatima Dzusova belegte beim 5. Internationalen Klavierwettbewerb „Franz Liszt“ im italienischen Grottammare den zweiten Platz und erhielt eine Sonderauszeichnung des Publikums. 2012 holte sie den zweiten Preis beim „Andre Dumortier“ Wettbewerb in Leuze-en-Hainaut und gewann erst kürzlich den sehr angesehenen „Jose Iturbi“-Klavierwettbewerb in Valencia. Hier spielte sie in der letzten Runde das zweite Klavierkonzert von Johannes Brahms. Fatima Dzusova ist eine wahre Konzertpianistin mit einer starken Bühnenpräsenz und viel Spielfreude. So findet sie immer eine Möglichkeit der direkten Kommunikation mit ihrem Publikum und begeistert auf vielen Ebenen.

Los geht es um 17 Uhr im Europäischen Übersetzer-Kollegium Straelen, Kuhstraße 15. Karten kosten elf Euro, Jugendliche und Kulturring-Mitglieder zahlen acht Euro. Vorverkauf über den Kulturring Straelen im Bürgerservice Rathaus, Tel. 02834 702310, E-Mail: kulturring@straelen.de.