Gemeinden in Kevelaer und Geldern drehen Heizungen runter So kalt wird es in den Kirchen

Gelderland · Das Bistum empfiehlt, auch in den Kirchen beim Heizen zu sparen. Maximal solle man auf fünf Grad gehen. Mancher Pfarrer im Gelderland möchte das aber seinen Gläubigen nicht zumuten.

 Dick eingepackt mit Jacke, Mütze, Schal und Handschuhen: So kalt wie auf diesem gestellten Bild in der Basilika in Kevelaer soll es im Winter dann hoffentlich nicht in den Kirchen werden. Doch die Heizungen werden runtergedreht. 
  RP-Foto: Prümen

Dick eingepackt mit Jacke, Mütze, Schal und Handschuhen: So kalt wie auf diesem gestellten Bild in der Basilika in Kevelaer soll es im Winter dann hoffentlich nicht in den Kirchen werden. Doch die Heizungen werden runtergedreht. RP-Foto: Prümen

Foto: Norbert Prümen