Kinderchor in Geldern führt „Peterchens Mondfahrt“ auf

Wer will mitmachen? : Kinderchor führt „Peterchens Mondfahrt“ auf

Sänger und Darsteller für das Märchen um Maikäfer Sumsemann werden gesucht.

Der Kinderchor der Pfarrkirche St. Maria Magdalena Geldern beginnt in diesen Wochen wieder mit einem neuen Probenjahr. Neben den Auftritten des Kinderchores bei besonderen Familiengottesdiensten steht auch immer eine große Märchenaufführung im Mittelpunkt der Kinderchorarbeit. Diesmal wird es das wunderbare Märchen „Peterchens Mondfahrt“ sein, das mit den Kindern des Chores erarbeitet wird.

Dageboten wird die Geschichte mit dem Maikäfer Sumsemann, der nur fünf Beinchen hat. Das sechste Bein wurde versehentlich von der Nachtfee auf den Mond gezaubert. Nun will der Maikäfer mit Hilfe der beiden Geschwister Peterchen und Anneliese sein Beinchen von dort zurückholen. Auf ihrer abenteuerlichen Reise zum Mond erleben die drei Freunde viele spannende Abenteuer und begegnen merkwürdigen Gestalten.

Bei den Kinderchorproben lernen die Kinder passend zum Märchen viele Lieder. Die Aufführung des Märchens findet am 23. und 24. März 2019 in der Aula des Lise-Meitner-Gymnasiums statt. Alle Sprechrollen und Statistenrollen (ohne Text) werden von den Chorkindern besetzt. Mit vielen hübschen fantasievollen Kostümen entsteht auf diese Weise ein  farbenfrohes Märchenspiel, das die Besucher in den Bann ziehen und bestens unterhalten dürfte.

Die Proben des Kinderchores finden immer donnerstags in der Zeit von 15.30 bis 16.15 Uhr im Probenraum der St.-Maria-Magdalena-Kirche statt. Alle Kinder vom ersten bis siebten Schuljahr sind eingeladen mitzumachen.

Das Kinderchorteam mit Steffi Bauer, Birgit Michels, Ursula Tebartz van Elst und Dieter Lorenz kümmern sich um die gesamte Organisationsarbeit und die Betreuung der Kinder.

Mehr von RP ONLINE