Kevelaer: Tödlicher Unfall auf der Weller Landstraße L361

Schwerer Unfall bei Kevelaer: Autofahrer kommt von Straße ab und stirbt

Ein 61-jähriger Autofahrer aus Polen ist am Dienstagabend bei einem Verkehrsunfall bei Kevelaer (Kreis Kleve) ums Leben gekommen. Sein Auto überschlug sich mehrmals – jede Hilfe kam zu spät.

Ein 61-jähriger Autofahrer aus Polen ist am Dienstagabend bei einem Verkehrsunfall bei Kevelaer (Kreis Kleve) ums Leben gekommen. Sein Auto überschlug sich mehrmals — jede Hilfe kam zu spät.

Der Mann war gegen 19.45 Uhr in einer Linkskurve von der Weller Landstraße (L 361) in Richtung Weeze abgekommen, wie die Polizei am Mittwoch mitteilte. Das Fahrzeug überschlug sich mehrfach, der Fahrer wurde im Auto eingeklemmt und starb noch an der Unfallstelle, bevor die Rettungskräfte eintrafen. Ein weiteres Fahrzeug scheint laut Polizei nicht beteiligt gewesen zu sein.

  • Kevelaer : Wieder ein tödlicher Unfall auf der Weller Landstraße

Die Unfallursache war am Mittwochmorgen noch unklar. Die Kreuzung Wemberstraße/Weller Landstraße war für mehrere Stunden gesperrt.

(csi/lnw)