Bauprojekt in Kerken-Rahm Wohnen im Kompakthaus auf 71 Quadratmetern

Aldekerk · In Rahm werden im kommenden Jahr vier von Architekt Matthias Franke entwickelte Häuschen gebaut. Es gibt ein Wohnzimmer mit offener Küche, Bad, Schlafzimmer und ein Arbeitszimmer. In einer Fahrradgarage findet auch die Heiztechnik mit Wärmepumpe Platz. Kostenpunkt: 362.000 Euro.

 So sollen die Kompakthäuser in Rahm aussehen.

So sollen die Kompakthäuser in Rahm aussehen.

Foto: Franke Bau GmbH/Franke Bau

Es klingt fast unvereinbar: Bezahlbaren Wohnraum schaffen und dabei auch noch die Möglichkeit haben, sich den Traum von den eigenen vier Wänden zu erfüllen, vielleicht sogar noch ein Garten am eigenen Haus zu haben. In Aldekerk hat Matthias Franke eine mögliche Lösung gefunden. Inspiriert von der Idee der „Tiny Houses“, winzigen Häusern, die auf maximal 50 Quadratmetern alles Wichtige bieten und auf Rädern sogar umziehen können, entwickelte der Architekt Kompakthäuser. In Rahm werden 2023 vier Stück gebaut.