Geldern: Kapellen bereitet sich auf die Kirmes vor

Geldern : Kapellen bereitet sich auf die Kirmes vor

"Dart and Dance Party" zum Auftakt. Festakt für 55 Jahre KKG. Beim Kirmeskaffee am Montag lästert De Frau Kühne.

Vom 15. bis 18. Juni prägt Kirmes das Leben im Fleuthdorf. Jeder Tag wartet mit einer überragenden Besonderheit auf.

Am Freitag, 15. Juni, startet die Kirmes mit der zweiten "Dart and Dance Party". Die Veranstalter gehen davon aus, dass über hundert Mal Dreier-Teams mit gezielten Würfen um den Einzug ins Finale kämpfen werden. Am Ende gibt es Preise im Wert von über 600 Euro für die besten Teams.

Am Samstag wird Schützenfest gefeiert. Im Mittelpunkt steht der Thron um das Königspaar Melanie und Lars Grimm. Mit von der Partie sind auch das Kinderschützenpaar mit König Henri Keyser und Königin Janne Aengenheyster, sowie der Schülerprinz Leon Michael und die Jugendprinzessin Meike Wolters. Nach Parade und Fahnenschwenken an der Residenz startet gegen 17 Uhr der Umzug durchs Dorf. Nach Einzug ins Festzelt wird Ortsbürgermeisterin Andrea Dahmen dann die Kirmes offiziell eröffnen. Höhepunkt des Tages wird bestimmt der Königsgalaball ab 20 Uhr im Festzelt.

Am Sonntag steht ein umfassendes Festprogramm an. Nach der Kirmesmesse um 10.30 Uhr in der Kirche St. Georg gibt es im benachbarten Festzelt anlässlich des karnevalistischen Jubiläums, 55 Jahre KKG, einen gebührenden Festakt. Anschließend lädt der Musikverein Concordia Kapellen zum musikalischen Kirmesfrühschoppen. Dieser dürfte erst mit Ende des Länderspiels Deutschland - Mexiko zu Ende gehen.

Zum Abschluss der Kapellener Kirmes gibt es am Montag ab 15 Uhr den inzwischen traditionellen Kirmeskaffee. Für den Unterhaltungsteil konnte die Kabarettistin Ingrid Kühne, De Frau Kühne, gewonnen werden. Nach der Blumenversteigerung und der Präsentation der Kirmespuppe, die anschließend verbrannt wird, klingt die Kirmes in Kapellen aus.

(RP)
Mehr von RP ONLINE