Kerken: Kammerchor Straelen singt in Aldekerk

Kerken: Kammerchor Straelen singt in Aldekerk

Der Kammerchor St. Peter und Paul Straelen unter der Leitung von Kantor und Organist Otto Maria Krämer singt zum Abschluss der engeren Weihnachtszeit in der Pfarrkirche Aldekerk mit den gleichen Namenspatronen am Sonntag, 7. Januar, ab 16.30 Uhr ein abwechslungsreiches Konzert. Die 18-köpfige Formation hat sich aus dem Chorprojekt Straelen heraus gebildet und macht es sich zur Aufgabe, Chormusik aus unterschiedlichen Epochen und Stilrichtungen auf hohem Niveau zu Gehör zu bringen.

In dem Konzert werden vor allem Christmas Carols, also Weihnachtslieder insbesondere britischer Komponisten, erklingen, die ganz in der Tradition der englischen Kathedralmusik stehen. Der Kammerchor wird sowohl a capella musizieren als auch mit Begleitung an der Orgel beziehungsweise am Klavier. Die Weihnachtslieder stammen aus dem 14. bis 21. Jahrhundert. Allein diese Zeitspanne von 800 Jahren lässt die Vielfalt der Klangfarben, Harmonik und Stilrichtungen erahnen. Philipp Dieser, ein erst 16-jähriger Schüler von Krämer, wird zudem an der großen Speith-Orgel mit einigen Orgelwerken Johann Sebastian Bachs zeigen, was bereits in ihm steckt.

Der Eintritt zum Konzert ist frei. Um eine Spende für die Kirchenmusiken an St. Peter und Paul Aldekerk wird gebeten.

(RP)