1. NRW
  2. Städte
  3. Geldern

Geldern: KAB und kfd kaufen dringend benötigte Herrenbekleidung für Via Stenden

Geldern : KAB und kfd kaufen dringend benötigte Herrenbekleidung für Via Stenden

Eine Abordnung der KAB und der kfd aus St. Hubert überbrachte der Kleiderkammer der Zentralen Unterbringungseinrichtung (ZUE) Via Stenden eine großzügigen Kleiderspende, die gut gebraucht werden konnte.

Etwa vier Wochen vorher hatten KAB und kfd gemeinsam einen Vortrag zum Thema "Angekommen in Deutschland" angeboten, bei dem Anna Stenmanns aus Stenden über die Zuwanderungsströme nach Deutschland und das Prozedere rund um das Asylverfahren und Abläufe in der ZUE Via Stenden referierte. Rund 80 Besucher nahmen an diesem Vortrag teil, was auf ein reges Interesse der St. Huberter Bürger schließen ließ. Am Ende der Veranstaltung erfolgte seitens der Organisatoren ein Spendenaufruf, bei dem 500 Euro für die ZUE Via Stenden eingesammelt werden konnten.

Um das Geld sinnvoll einsetzen zu können, wurde mit der Einrichtung vorher telefonisch der Bedarf an Bekleidung abgestimmt, so dass KAB und kfd dringend benötigte Männerbekleidung in kleinen Herrengrößen anschaffen konnten. Während einer persönlichen Übergabe bedankte sich die DRK-Koordinatorin Ehrenamt, Steffi Tilch-Wagner, und nahm die Sachen dann in Empfang.

(RP)