Geldern: Jugendliche überfallen

Geldern: Jugendliche überfallen

Zwei Männer haben vier Jugendliche zwischen 15 und 17 Jahren zusammengeschlagen. Die Täter hatten ihre Opfer am Samstag gegen 21.45 Uhr am Issumer Tor nach Zigaretten gefragt.

Als die Jugendlichen keine hatten, schlugen die Männer ihre Opfer nieder. Zweien traten sie gegen den Kopf, als diese schon am Boden lagen. Die Täter verschwanden in Richtung Weseler Straße. Die Jugendlichten begaben sich ins Gelderner Krankenhaus, das sie nach ambulanter Behandlung verlassen konnten.

Einer der beiden Täter wird als etwa 1,70 bis 1,80 Meter großer Südländer beschrieben. Er hatte kurze schwarze Haare und trug Ohrstecker und einen schwarzen Kapuzenpullover. Der andere Mann soll Osteuropäer und etwa 1,80 bis 1,85 Meter groß sein. Er hatte eine dunkle Jacke an, eventuell aus Leder. Zeugen melden sich bei der Polizei in Geldern unter Tel. 02831 1250.

(RP)