Jugend spielt in Issum Schach für einen guten Zweck.

Spiel-Spaß-Spende : Jugend spielt Schach in Issum

Zum fünften Mal findet im Bürgersaal das Jugendschach-Open-Benefizturnier statt. Anmeldungen werden noch bis zum 21. November entgegengenommen.

„Spiel – Spaß – Spende“ lautet das Motto des fünften Benefiz-Jugendschach-Open in Issum. Das Turnier findet am Samstag, 23. November, im Bürgersaal am Vogt-von-Belle-Platz 12a statt. Spielbeginn ist um 11 Uhr. 

Die Freude am königlichen Spiel steht für alle Teilnehmer im Mittelpunkt. Alle Teilnehmer kommen zum Zug, egal ob Anfänger, die gerade ihre ersten Züge am Brett machen, oder die „Profis“, die schon über reichlich Erfahrung verfügen. Gespielt wird in Wertungsklassen, aber nach Schuljahren getrennt. Somit ist gerade für Anfänger der erste Schritt zum ersten Turnier nicht so schwer. Mit dieser Regelung wurden bei den vergangenen Turnieren gute Erfahrungen gesammelt. Jeder Teilnehmer erhält einen Preis, eine Urkunde und nimmt an einer Verlosung für weitere Preise teil.

 Die Hälfte des Turniererlöses geht an die Kindernothilfe. Es wird dieses Mal für ein Projekt in Äthiopien gespendet. Teilnehmer und Besucher sind willkommen. Die Teilnehmerzahl ist auf 86 Schüler begrenzt. Es wird mit 15 Minuten Bedenkzeit gespielt. Anmeldung sind möglich per E-Mail an benefiz@schachissum-alpen.de oder unter Homepage http://benefiz-schachturnier.schachalpen-issum.de. Anmeldeschluss ist Donnerstag, 21. November.