1. NRW
  2. Städte
  3. Geldern

Johannes Oerding wird Gastgeber bei "Sing meinen Song"

Tauschkonzerte : Oerding wird Gastgeber bei „Sing meinen Song“

Sänger Johannes Oerding kehrt im nächsten Jahr in die Vox-Sendung „Sing meinen Song“ zurück und löst Michael Patrick Kelly als Gastgeber ab.

2019 nahm Johannes Oerding zum ersten Mal auf der Couch in der Vox-Sendung „Sing meinen Song“ Platz. Im nächsten Jahr kehrt er in der Rolle des Gastgebers zurück und löst damit Michael Patrick Kelly ab: „Ich muss meinen eigenen Weg finden, das zu machen“, sagt der 38-jährige Wahlhamburger, der in Kapellen aufgewachsen ist und als 17-Jähriger bei einem Stadtfest entdeckt wurde.  

Die achte Staffel des Tauschkonzerts steht in den Startlöchern. In den nächsten Wochen beginnen die Dreharbeiten. Aufgrund der Corona-Pandemie können die Musiker allerdings nicht wie gewohnt nach Südafrika  aufbrechen. Stattdessen soll der Dreh in Deutschland stattfinden. Wo genau, darf Oerding noch nicht verraten. Das Geheimnis soll erst im Frühjahr gelüftet werden. „Am Ende ist es die Chemie auf der Couch zwischen den Künstlern“, sagt Oerding. „Ich glaube, da steht uns nichts im Wege.“

In der neuen Staffel lädt er Musikerkollegen wie Show-Ikone DJ Bobo, Reggaestar Gentlemen, die Schweizer Pop- und Soulsängerin Stefanie Heinzmann, Singer-Songwriter Joris, Might-Oakes-Frontmann Ian Hooper und  Rapperin und Sängerin Nura dazu ein, die Songs der anderen Teilnehmer zu interpretieren.