Straelen: Joachim Meyer ist neuer Vorsitzender der SPD Straelen

Straelen: Joachim Meyer ist neuer Vorsitzender der SPD Straelen

Mit großer Mehrheit wählten die Mitglieder der Straelener SPD Joachim Meyer zu ihrem neuen Vorsitzenden. Meyer übernimmt damit das Amt vom langjährigen Vorsitzenden Otto Weber, der in feierlichem Rahmen verabschiedet und zum Ehrenvorsitzenden ernannt wurde.

Der 58-jährige Joachim Meyer ist in Straelen geboren und aufgewachsen. Er ist Vater zweier erwachsener Kinder und - wenn alles gut geht - demnächst auch Großvater. Nach dem Schulabschluss studierte Meyer Sozialpädagogik in Mönchengladbach und ist seit 1984 als Sozialarbeiter bei der Kreisverwaltung Kleve beschäftigt. Der Schwerpunkt seiner Aufgaben liegt im Schutz des Kindeswohls von Kindern und Jugendlichen im südlichen Teil des Kreises Kleve.

Meyer ist 1979 in die SPD eingetreten und gehörte dem Vorstand des Straelener Ortsvereins bereits viele Jahre als Schriftführer an. Den Weg zu den Sozialdemokraten fand er insbesondere angeregt durch die Ost- und Sozialpolitik des damaligen Kanzlers und Bundesvorsitzenden Willy Brandt.

Den Schwerpunkt seiner politischen Zielsetzungen sieht er nicht nur bei den Straelener Kindern und Jugendlichen. Ganz oben sieht er auch den Einsatz für Arbeitnehmer und beim Schutz von Natur und Landschaft: "Ohne die natürlichen Ressourcen können wir nicht leben, das will ich mit der Arbeit im Ortsverein weiter deutlich machen" führte Meyer bei seiner Antrittsrede aus.

  • Straelen : Verdienstkreuz am Bande für Otto Weber

Bei seiner Arbeit kann Meyer sich auf einen zehnköpfigen Vorstand stützen. Gewählt wurden neben Joachim Meyer als Vorsitzenden: Stellvertreter Holger Dietze, Kassierer Jürgen Göwe, Beisitzerinnen und Beisitzer Daniel Boysen, Dietmar Boysen, Peter Danzer, Renate Kuckla, Jürgen Kuckla, Marion Malessa, Christa Richarz. Revisoren wurden Reiner Stracke und Eberhard Kundoch. Zu Delegierten für den Unterbezirks-Ausschuss wurden Peter Danzer und Manfred Nöhles gewählt.

Die konstituierende Sitzung des Vorstandes wird am Mittwoch, 18. April, stattfinden. Dann wird es um die weitere Planung der politischen Vorhaben des SPD-Ortsvereins gehen.

(RP)
Mehr von RP ONLINE