Wachtendonk: Jecke Tage: Rathaussturm und Proklamation in Wachtendonk

Wachtendonk: Jecke Tage: Rathaussturm und Proklamation in Wachtendonk

Das Wachtendonker Rathaus ist an Altweiber, 8. Februar, ab 11 Uhr geschlossen, denn für 11.11 Uhr hat die Wachtendonker Karnevals-Gemeinschaft (WKG) ihren traditionellen "jecken" Sturm auf das Rathaus angesagt.Zu dessen Vorbereitung versammeln sich die Karnevalisten bereits um 10 Uhr in "Hermanns Treff". Und ganz besonders das Dreigestirn um Bauer Simon, Prinz Joachim und Jungfrau Corinna vom Spielmannszug der Freiwilligen Feuerwehr Wankum wird es sich nicht nehmen lassen, den Rathausschlüssel zu ergattern und damit während der tollen Tage das Sagen über die Stadt an sich zu reißen. Da bleibt abzuwarten, wie Bürgermeister Hans-Josef Aengenendt sich zur Wehr zu setzen weiß, denn so ganz widerstandslos wird er den begehrten Schlüssel sicher nicht herausgeben. Die Zuschauer können sich jedenfalls auf einen spannenden wie unterhaltsamen "Regierungskampf" freuen - auf alle Fälle ist Mitmachen gefragt.

Anschließend zieht die WKG mit dem Bürgermeister und unter musikalischer Begleitung von Musikern des Tambourcorps' "Frei Weg" und des Spielmannszugs Wankum quer durch die Gemeinde. Alle Jecken dürfen sich anschließen.

Am Rosenmontag, 12. Februar, bleibt das Rathaus geschlossen. Die Tourist-Information und das Naturparkzentrum im Haus Püllen sind vom 8. bis 12. Februar geschlossen.

Während der Karnevalsparty der Wachtendonker Karnevals Gemeinschaft am Nelkensamstag, 10. Februar, ab 20.11 Uhr (Einlass ab 19.11 Uhr) in der Turnhalle der Grundschule wird eine neue Prinzessin, ein Prinz, ein Prinzenpaar oder ein Dreigestirn proklamiert. Vor der Proklamation wird Prinzessin Renate mit ihrem Prinzessinenführer Norbert Flocken, ihrem Adjutanten Frank Kamann und ihrer Garde verabschiedet. In den vergangenen vier Jahren hat Prinzessin Renate die Narrenschar in Wachtendonk angeführt. Das Wankumer Dreigestirn wird das Zepter an die (den) neuen Regenten übergeben.

  • Wachtendonk : Neues Dreigestirn regiert jetzt in Wachtendonk

Natürlich werden die WKG-Funkensterne, Funkenkracher und "Feel Jeck" ihr Können wieder unter Beweis stellen. Es gibt die Ziehung der Gewinne aus der WKG-Verlosung. Als Preise gibt es unter anderem 333, 222 und 111Euro in bar.

Eintrittskarten für fünf Euro gibt es im Salon Ruyters auf der Feldstraße und bei Elektro Reiners auf der Weinstraße. Dort gibt es auch Lose.

(RP)