Issum: Xhordi kehrt am Dienstag aus Albanien zurück

Issum: Xhordi kommt heute noch nach Issum zurück

Das Hoffen und Bangen hat ein Ende. Am Dienstag um 16.35 Uhr landet Xhordi in Düsseldorf, dann geht es weiter nach Issum.

Das Schicksal des 17-Jährigen aus Albanien hatte nicht nur die Mannschaft des SV Issum International in Atem gehalten. Xhordi musste mit seiner Familie nach Albanien ausreisen, obwohl er einen festen Ausbildungsplatz beim Gelderner Metallbau-Unternehmen Vos hatte und aus der Issumer Mannschaft nicht wegzudenken war.

Alles Bemühen darum, wegen der Ausbildung in Issum bleiben zu dürfen, griffen nicht. Am Montag kam endlich die gute Nachricht: Xhordi konnte seinen Pass mit Visum in Tirana abholen. Er kann nun offiziell seine Ausbildung weitermachen. Dienstagabend findet gegen 18 Uhr eine Willkommensparty am Vereinsheim des SV Issum statt. Alle, die mitgefiebert haben, sind dazu eingeladen.

(bimo)