1. NRW
  2. Städte
  3. Geldern

Issum: Erstes Online Schulschachturnier im Kreis Kleve

Freizeit und Sport in Zeiten von Corona : Issumer Grundschüler feiern Erfolg bei Online-Schachturnier

Der Uedemer Schachclub, hatte die Organisation für das Online Turnier übernommen. Nach 2,5 Stunden Spielzeit hatte die Brüder-Grimm-Schule sich dann in der Wertungsklasse Grundschule Platz 1 erspielt.

(RP) Im Dezember fand zum ersten Mal ein Online-Schachturnier für Schulen des Kreises Kleve statt. Zweck des Turniers war es, den Kindern und Jugendlichen einmal wieder die Möglichkeiten zu geben, bei einen Schulschachturnier zu spielen.

Coronabedingt mussten seit Frühjahr fast alle Schulschachturnier ausfallen, so auch die jährliche Schulschach-Kreismeisterschaft von Kleve im Uedemer Bürgerhaus, die im November stattfinden sollte. Fieberhaft wurde nach Alternativen gesucht, damit die Kinder und Jugendlichen auch in Corona-Zeiten nicht ganz auf den Denksport am Schachbrett verzichten müssen. Der Uedemer Schachclub hatte die Organisation für das Online Turnier übernommen. Die Brüder-Grimm-Grundschule aus Issum, die regelmäßig an Schachturnieren teilnimmt, konnte mit 42 Kindern am Online-Schachturnier teilnehmen. Insgesamt spielten 115 Kinder und Jugendlichen online. Gespielt wurde auf dem Schachserver „Lichess“ mit zehn Minuten Bedenkzeit pro Spieler.

Die Schüler der Brüder-Grimm-Schule waren auf vier Klassenräume verteilt, jeder mit einem eigenen Endgerät ausgestattet. Schnell hatten sich die Schüler mit der Technik und dem Schachspiel online vertraut gemacht und konnten sich über manch gelungenen Zug und Sieg freuen. So stand die Freude beim Spielen im Vordergrund, besonders wenn es gelang, Schüler vom Gymnasium sogar zu besiegen. Nach 2,5 Stunden Spielzeit hatte die Brüder-Grimm-Schule sich dann in der Wertungsklasse Grundschule Platz 1 erspielt.

Als Erfahrung, um weitere Spielpraxis mit anderen Spielern zu sammeln, hat sich das Turnier für die Schüler der Brüder-Grimm-Schule aus Issum gelohnt.

(RP)