1. NRW
  2. Städte
  3. Geldern

Issum: Die Mülltonnen werden ausgetauscht, neu ist Schönmackers

Ab Montag werden die ersten neuen Papiertonnen verteilt : So klappt der große Mülltonnen-Tausch in der Gemeinde Issum

Mit dem Zuschlag für ein anderes Müllunternehmen gibt es auch neue Tonnen. Die gute Nachricht: die Müllgebühren gehen runter. Damit beim Tausch alles klappt, sind ein paar Dinge zu beachten.

Kaum war die erste Meldung veröffentlicht, dass zum Ende des Jahres die Mülltonnen in der Gemeinde Issum getauscht werden, gingen bei der Gemeindeverwaltung viele Fragen von Bürgern ein. Alexander Alberts und Verena Coenen von der Gemeinde Issum erklären was zu beachten ist, damit der Mülltonnen-Tausch reibungslos über die Bühne geht.

Start Am Montag, 6. Dezember, geht es los. Dann verteilt das Unternehmen Schönmackers zunächst die neuen Papiertonnen. Die haben nicht nicht mehr einen grünen, sondern einen blauen Deckel. Getauscht werden auch die Restmüll- und die Biotonne. Bis zum 23. Dezember sollen alle neuen Tonnen verteilt werden. Insgesamt handelt es sich um 12.000 Stück.

Grund Schönmackers hat den Zuschlag bekommen von der Gemeinde Issum und löst damit das bisherige Unternehmen Drekopf ab. Die Abwicklung läuft parallel. Schönmackers bringt die neuen Tonnen, Drekopf holt seine Tonnen im Laufe der Zeit ab. Weil das nicht zeitgleich erfolgt, werden in den Haushalten zeitweise sechs statt drei Mülltonnen sein. Alexander Alberts bittet um Verständnis. Es handelt sich um zwei verschiedene Unternehmen, deswegen erfolgt der Tausch nicht eins zu eins.

  • Im Herbst fällt an manchen Straßen
    Kritik an Laubmengen in Kevelaer, so machen es andere Kommunen : Gegen das Laub: Biotonne wird wöchentlich abgeholt
  • „Der Silberahorn ist gold wert“ steht
    Vandalismus in Brüggen : Gemeinde stellt Ultimatum nach Sachbeschädigung
  • Tempo 30 innerorts und Piktogramme auf
    Arbeitskreis Sicheres Radfahren : Metropole Paris als Vorbild für fahrradfreundliches Issum

Termine Ab dem 1. Januar gilt der Vertrag mit Schönmackers. Das bedeutet, die Tonnen von Drekopf müssen leer bleiben, bis sie abgeholt werden. Wie beschrieben startet Montag die Verteilung der neuen Papiertonne, Restmüll- und Biotonne folgen. Die letzte Leerung der alten Papiertonne (grün) ist am Mittwoch, 15. Dezember, danach muss die blaue Tonne genutzt werden. Die letzte Leerung der Restmülltonne erfolgt am Montag, 27. Dezember, danach muss die neue graue Tonne von Schönmackers genutzt werden. Die letzte Leerung der Biotonne erfolgt am Freitag, 31. Dezember, danach ist die neue Biotonne zu nutzen. Alle alten Mülltonnen müssen am Montag, 17. Januar, an die Straße gestellt werden. Bei 12.000 Tonnen kann die Abholung dauern, die Tonnen sollen draußen stehen bleiben, bis sie abgeholt wurden.

Adressaufkleber Jeder bekommt die Mülltonnengröße, die er bisher hat. Sollte etwas anderes gewünscht sein, kann das nach dem Tauschen beantragt werden. Um die Tonnen genau zuzuordnen, sind sie mit Adressaufklebern versehen.

Sperrmüll Ab dem 1. Januar ist auch da Schönmackers zuständig, telefonisch können schon Termine vereinbart werden unter 0800 1747474.

Ansprechpartnerin bei der Gemeinde Issum zum Thema ist Verena Coenen, Telefon 02835 4489023.