1. NRW
  2. Städte
  3. Geldern

Feier im Bürgerhaus Uedem: Innung für Metallhandwerk spricht Gesellen feierlich los

Feier im Bürgerhaus Uedem : Innung für Metallhandwerk spricht Gesellen feierlich los

140 Gäste waren ins Uedemer Bürgerhaus gekommen, um der Feier beizuwohnen. Prüfungsbeste sind Patrick Honig, Pascal Koppers und Thomas Paes.

33 Metallbauer und Feinwerkmechaniker, unter ihnen zwei junge Frauen, der Innung für Metallhandwerk des Kreises Kleve feierten im Uedemer Bürgerhaus ihre Lossprechung. Nach einer dreieinhalbjährigen Ausbildungszeit haben sie ihre Gesellenprüfung erfolgreich abgelegt. Die Innung sprach sie von den Pflichten der Lehrzeit los und erhob die Nachwuchshandwerker in den Gesellenstand.

Obermeister Johannes Flinterhoff aus Kalkar begrüßte die Junggesellen, deren Eltern, Lebenspartner, Ausbilder sowie die zahlreichen Ehrengäste. Er gratulierte dem Handwerkernachwuchs zur bestandenen Gesellenprüfung und zu den gezeigten Leistungen. Der Innungsobermeister freute sich, gemeinsam mit den jungen Gesellinnen und Gesellen den Abschluss ihrer Berufsausbildung feiern zu können. Die rund 140 anwesenden Gäste lud er zu einem gemeinsamen Frühstück ein. Nachdem sich alle gut gestärkt hatten, hob Lehrlingswart Jürgen Dußling aus Kleve die ehemaligen Auszubildenden in den Gesellenstand und überreichte ihnen gemeinsam mit Klaus von Agris aus Goch ihre Gesellenbriefe und Prüfungszeugnisse.

Als Prüfungsbeste in den verschiedenen Ausbildungsberufen wurden an diesem Morgen besonders geehrt: Metallbau-Nutzfahrzeugbau: Patrick Honig (Goch), Metallbau-Konstruktionstechnik Pascal Koppers (Kevelaer) und Feinwerkmechanik-Maschinenbau Thomas Paes (Straelen).

Die Gesellenprüfung als Metallbauer/Konstruktionstechnik haben bestanden: Kevin Butsch (Kleve), Patrick Dahmen (Goch), Dominik Klöcker (Geldern), Lars Kolling (Emmerich), Florian Lehnig (Goch),

Niklas Pielenz (Bedburg-Hau), Florian Schäfer (Kleve), Jonas Scholten (Uedem), Jan van Straalen (Uedem), Stefan Engh (Wachtendonk),

Leon Erdelt (Kerken), Cedric Franken (Weeze), Mike Hildebrandt (Kerken), Josefine Hornbergs (Geldern), Jerom Alexander Keil (Kevelaer), Pascal Koppers (Kevelaer),

Simon Leurs (Kerken), Viktor Major

(Geldern), Fabian Ophey (Kevelaer), Manuel Seibert (Geldern).

Feinwerkmechaniker/Maschinenbau: Marc Dressler (Geldern), Thomas Paes (Straelen), Anna Theunißen (Straelen).

Metallbauer/Nutzfahrzeugbau: Patrick Honig (Goch), Lars Kraus (Goch), Nils Mildenberger (Goch), Rouven Sievers (Kevelaer), Simon van Straalen (Uedem).

Metallbauer/Konstruktionstechnik (Sommer 2018): Leon Klein (Goch), Niklas Pleines (Bedburg-Hau).

Metallbauer/Nutzfahrzeugbau (Sommer 2018): Firat Adar (Kleve), Leon van Loveren (Goch).