Neue Stelen aufgestellt Infos über die Geschichte Gelderns

Im Rahmen des Integrierten Stadtentwicklungskonzeptes werden in der Innenstadt Gelderns zwölf Informationsstelen an historisch bedeutsamen Orten aufgestellt. Spätestens bis 2021 sollen alle Stelen stehen.

 Stele Geldern Markt und am kleinen Markt  Foto: Adrian Terhorst

Stele Geldern Markt und am kleinen Markt Foto: Adrian Terhorst

Foto: Adrian Terhorst

Jetzt wurden die nächsten zwei Stelen aufgestellt: die Stele „Das alte Gelderner Rathaus“ am Markt sowie eine weitere am „kleinen Markt“, neben dem Marktrelief. Mit den Stelen soll auf die Historie der Stadt Geldern aufmerksam gemacht werden. Jede Stele enthält zum historischen Sachverhalt einen kurzen Text, den verschiedene Autoren aus Geldern geschrieben haben. Auch Abbildungen sowie ein QR-Code, über den man auf die Website der Stadt Geldern gelangt, sind zu finden. Auf der Website gibt es zudem weitere inhaltliche Darstellungen in Deutsch, Englisch und künftig auch auf Niederländisch sowie weitere Abbildungen. Die erste Stele war bereits vor knapp zwei Wochen am Nordwall aufgestellt worden, mit der an das jüdische Leben in der Stadt erinnert werden soll. Text und Foto: ate

Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort