Geldern: In Twisteden regiert jetzt erstmals eine Frau die Schützen

Geldern: In Twisteden regiert jetzt erstmals eine Frau die Schützen

TWISTEDEN Beim Vogelschießen an Christi Himmelfahrt hat erstmals eine Schützenschwester den Vogel abgeschossen und wird somit als erste Königin in Twisteden regieren. Zuvor hatten die Schützen den noch amtierenden König Guido Paeßens und seine Minister Henning Fritz und Maik Paeßens zu Hause abgeholt. Nach dem Fahnenschwenken ging es unter der Begleitung des Musikvereins zum Schießstand am Huxenweg. Mehr als 30 Helfer bei den Aufbauarbeiten und das sonnige Wetter sorgten für sehr gute Rahmenbedingungen.

TWISTEDEN Beim Vogelschießen an Christi Himmelfahrt hat erstmals eine Schützenschwester den Vogel abgeschossen und wird somit als erste Königin in Twisteden regieren. Zuvor hatten die Schützen den noch amtierenden König Guido Paeßens und seine Minister Henning Fritz und Maik Paeßens zu Hause abgeholt. Nach dem Fahnenschwenken ging es unter der Begleitung des Musikvereins zum Schießstand am Huxenweg. Mehr als 30 Helfer bei den Aufbauarbeiten und das sonnige Wetter sorgten für sehr gute Rahmenbedingungen.

Im Laufe des Nachmittags fanden so auch zahlreiche Zuschauer den Weg zur Vogelstange. Neue Jugendprinzessin wurde mit dem 358. Schuss Susanne Berretz. Ihr zur Seite stehen die beiden Minister Niklas Schiedeck und Michaela Ricker. Zuvor sicherte sich Miriam Welbers mit dem 144. Schuss den dritten Preis, der zweite Preis ging an Jonas Paeßens (250) und der erste Preis an Prinzessin Susanne Berretz (281).

Neue Schülerprinzessin wurde Michelle Schiedeck. Bei den Schützen holte sich Hansgerd Ruelfs den dritten (111), Karl Hendrix den zweiten (227) und Heinz-Adolf Magoley mit dem 263. Schuss den ersten Preis. Nachdem es kurze Zeit so ausgesehen hatte, dass sich kein neuer König finden würde, traten mit Maik Paeßens und Nicole Schiedeck doch noch zwei Anwärter an. Nachdem Tochter Michelle bei den Schülern und Sohn Niklas bei der Jugend bereits in Amt und Würden standen, wollte Nicole Schiedeck nicht nachstehen.

  • Kevelaer : König Rafael Derks regiert Twisteden

Sie holte schließlich mit dem 345. Schuss den Rest des Vogels von der Stange und wurde damit die erste Königin der St. Antonius Bruderschaft. Unterstützung erhält sie hierbei von ihrem Partner Daniel Spolders, Ministerin Reinhild Hußmann mit Ehemann Josef und den Eltern der Jugendprinzessin Susanne, Ministerin Anne mit Ehemann Michael Berretz. Damit ist die Bruderschaft für ein Jahr fest in weiblicher Hand.

Bis zur offiziellen Proklamation am Kirmessamstag im September dauert es zwar noch ein wenig, trotzdem ist die Vorfreude bei den neuen Majestäten bereits jetzt deutlich zu spüren.

(RP)
Mehr von RP ONLINE