Issum Nazis lassen Autorin in Issums Bethaus frösteln

Issum · Anlässlich des 80. Jahrestages der Reichspogromnacht hatte die Volkshochschule Gelderland als Gemeinschaftsveranstaltung mit der Buchhandlung Keuck und dem Arbeitskreis jüdisches Bethaus in die ehemalige Synagoge in Issum zu einer Lesung eingeladen.

 Auf Einladung der Volkshochschule gastierte die Islamwissenschaftlerin Alexandra Senfft in der ehemaligen Synagoge in Issum. Dort las sie aus ihrem Buch und diskutierte anschließend mit den Besuchern.

Auf Einladung der Volkshochschule gastierte die Islamwissenschaftlerin Alexandra Senfft in der ehemaligen Synagoge in Issum. Dort las sie aus ihrem Buch und diskutierte anschließend mit den Besuchern.

Foto: Evers, Gottfried (eve)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort