1. NRW
  2. Städte
  3. Geldern

In Herongen fand die 2. Weihnachtsaktion statt

Ziehung in Herongen : 50 Gewinner bei der Heronger Weihnachtsaktion

Die zweite Auflage war erneut ein Erfolg. Der Hauptpreis geht an einen Einwohner der Ortschaft. Die Organisatoren danken den vielen Sponsoren.

Die im Dezember 2020 erstmalig aufgelegte Heronger Weihnachsaktion wurde 2021 sehr erfolgreich fortgesetzt und bestens angenommen. Erneut war Ziel, das vielfältige und besondere Angebot des Heronger Einzelhandels sowie der Gastronomie in den Vordergrund zu rücken und zu bewerben.Für die 2. Heronger Weihnachtsaktion stifteten die Volksbank an der Niers, Metzgerei Trienekens, Pizzeria Maria, Blumenhaus Schmitz-Peters, Bauernladen Willen, Bauernladen Crynenhof Josef Horst, Bäckerei Holtmanns, Töpferwerkstatt Backes, Raumausstattung Fischer, Carl Kühne KG und die Aral-Tankstelle Hubert Helders 50 hochwertige Sach- und Geldpreise.

In der Heronger Zweigstelle der Volksbank an der Niers fand jetzt die Ziehung der 50 Glückslose aus mehr als 500 Teilnehmerkärtchen statt. Alle Gewinner wurden schon informiert und konnten ihre Gewinne in Empfang nehmen. Gewinner des 100-Euro-Hauptpreises, gestiftet von der Volksbank an der Niers, ist der Heronger Hennes Teeuwen.

Die Organisatorinnen der Heronger Weihnachtsaktion, Gabriele Böhm und Annemarie Fleuth, sind sehr zufrieden: „Unser Ziel war, den Heronger Einzelhandel und die Gastronomie noch sichtbarer zu machen und zu zeigen, dass das Dorf sehr lebendig ist und über funktionierende Strukturen verfügt, für die es sich lohnt, sich einzusetzen. Wir bedanken uns bei allen, die diese Aktion unterstützt haben. Unser besonderer Dank gilt der Volksbank an der Niers, die nicht nur den Hauptpreis stiftete, sondern auch Standort für die Lostrommel war und für die ordnungsgemäße Ausgabe der Preise sorgte, sowie der Wirtschaftsförderung der Stadt Straelen, die die Stempelkarten finanziert hat.“

(RP)