In Geldern ist ein 65-jähriger Mann überfallen worden.

Überfall: Geschlagen und beraubt

Einen Überfall hat es in Geldern am Dienstag gegeben. Laut Polizei saß gegen 19.20 Uhr ein 65-jähriger Mann aus Geldern in einer Parkanlage am Issumer Tor auf einer Bank. Ein unbekannter Mann setzte sich neben den 65-Jährigen und unterhielt sich mit ihm.

Als der 65-Jährige aufstand, griff der Unbekannte ihn plötzlich an und schlug ihm ins Gesicht. Dann entwendete der Täter die Brieftasche des Opfers und rannte über den Fußweg in Richtung Stadtverwaltung weg. Der 65-Jährige verletzte sich durch die Schläge im Gesicht. Er wurde mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht und dort stationär zur Beobachtung aufgenommen.

Der Täter ist etwa 40 Jahre alt, rund 1,70 Meter groß und hat nur noch wenige Haare. Er trug einen blauen Jogginganzug. Täterhinweise an die Kripo Geldern unter Telefon 02831 1250.

Mehr von RP ONLINE