Geldern: In der City kostet Parken weiter Geld

Geldern : In der City kostet Parken weiter Geld

Die Entscheidung, ob das Parken in der Gelderner City in Zukunft samstags mit Parkscheiben statt Gebühren erlaubt werden soll, ist vertagt. Für die Innenstadt, für die auch eine Reihe von Erneuerungsmaßnahmen anstehen, soll zunächst ein ganz neues Parkraum-Bewirtschaftungskonzept erarbeitet werden.

Bis dahin bleibt alles beim Alten. Das haben die Politiker in der jüngsten Sitzung des Haupt- und Finanzausschusses des Rates einstimmig entschieden. Der Gelderner Werbering hatte vorgeschlagen, an Samstagen in der Innenstadt künftig auf Parkgebühren zu verzichten. Stattdessen sollten Autofahrer ihre Fahrzeuge zwei Stunden kostenfrei mit Parkscheibe abstellen dürfen.

(szf)
Mehr von RP ONLINE