1. NRW
  2. Städte
  3. Geldern

Geldern: "Ich will testen, wie ehrlich die Politik ist"

Geldern : "Ich will testen, wie ehrlich die Politik ist"

Der Bauunternehmer rückt für die CDU in den Straelener Stadtrat nach. Er wollte erst verzichten.

Herr Tecklenburg, haben Sie damit gerechnet, noch in dieser Wahlperiode in den Straelener Stadtrat zu kommen?

Tecklenburg Ich habe nicht mehr damit gerechnet, in dieser Wahlperiode in den Stadtrat zu kommen. Nachdem ich die Nachricht erhalten habe, als Nachrücker für die CDU dem Rat beizutreten, war meine erste Reaktion ein Verzicht. Altbürgermeister Johannes Giesen hat mich jedoch eines Besseren belehrt.

Welche thematischen Schwerpunkte möchten Sie innerhalb der CDU-Fraktion besetzen?

Tecklenburg Auf thematische Schwerpunkte innerhalb der CDU-Fraktion möchte ich mich nicht festlegen. Mir als Straelener Bürger ist es wichtig, dass die von der CDU zu treffenden Entscheidungen von einer breiten Bevölkerungsmehrheit getragen werden.

Inwieweit haben Sie bisher schon in der CDU mitgearbeitet?

Tecklenburg Meine politische Meinung habe ich immer offen kund getan. Ob es in der heutigen Zeit noch möglich ist — so wie Franz-Josef Strauß —, als Politiker seine Meinung ehrlich zu äußern, werde ich in den nächsten Monaten testen.

Bauunternehmer, Verantwortung beim SV Straelen, Ratsmitglied und Familie: Wie vereinbaren Sie das zeitlich miteinander?

Tecklenburg Meine Tätigkeit als Bauunternehmer hat höchste Priorität. Die Position als Vorsitzender des SV Straelen und Trainer der Fußball-C-Jugend ist ein verpflichtendes Hobby. Bekannterweise ist meine Frau fünf Tage die Woche beruflich in der Schweiz tätig. Das gibt mir die Zeit und Gelegenheit, bis spät abends zu arbeiten. Als Ersatz für die fehlende Freizeit genießen wir zweimal im Jahr Urlaub auf Mallorca und in Thailand.

MICHAEL KLATT STELLTE DIE FRAGEN.

(RP/rl)