Kerken: Hilshof öffnet seine Türen für den Frühling

Kerken : Hilshof öffnet seine Türen für den Frühling

Auf dem Hilshof in Winternam tut sich was: Mit dem Frühling sind auch die Ouessants-Lämmer geboren. Die spielen unter den Obstblüten in der Sonne.

Was Erwachsene alles in der Natur entdecken können, das lernen Teilnehmer in aktuellen Kursen am und um den Hilshof. Auf Wildkräutertour geht es zum Beispiel am Freitag, 29. Mai, von 15 bis 18 Uhr. Der Geschmack der Kräuter wird nicht nur gekostet, sondern in Form von Salzen auch konserviert. Kosten: 37 Euro. Am nächsten Tag wird traditionell Sauerteigbrot gebacken. Der Juni startet mit einem Holzschnitzkurs für Eltern mit Kindern.

Natürlich sind auch die Patenonkel, -tanten oder Großeltern am Samstag, 6. Juni, von 10 bis 14 Uhr willkommen. Als erstes gilt es herauszufinden, was aus welchem Holz hergestellt werden kann. Dann wird geschnitzt. Der Kursus ist für Kinder ab acht Jahren. Die Kosten betragen 40 Euro inklusive Material, Imbiss und Getränken.

Für Erwachsene, die sich ein komplettes Wochenende auf dem Hilshof gönnen wollen, ist das Wollretreat-Wochenende genau das Richtige. Im Mittelpunkt steht dann das Produkt der Schafe. Angefangen von der Vlieskunde über die Handarbeitskunst des Spinnens bis zum Färben mit Pflanzenfarben erfahren die Teilnehmer alles über Wolle. Das Wochenende mit Übernachtung, Bio-Vollverpflegung und viel Zeit für Erfahrungsaustausch startet am Freitag, 26. Juni, und endet am Sonntag, 28. Juni. Die drei Tage kosten 325 Euro. Bei Interesse werden auch Gutscheine für die Kurse ausgestellt, als Geschenk, zum Beispiel zum Muttertag.

Für Erzieherinnen gibt es Fortbildungen zum Thema "Gartenzeit". Dabei geht es zum Beispiel um das kindgerechte Anlegen von Beeten, den Bau von Wildbienenhäusern oder das Kennenlernen von Wildkräutern. Am Freitag, 15. Mai, gibt es einen Fortbildungskurs von 10 bis 17 Uhr, ein weiterer ist für den August geplant. Kosten: 115 Euro.

Anmeldungen bis fünf Tage vor Kursbeginn, Kontakt über Sacha Sohn, Telefon 02831 9779565, oder E-Mail an info@hilshof.de.

(bimo)
Mehr von RP ONLINE