1. NRW
  2. Städte
  3. Geldern
  4. Kultur im Gelderland

HG Butzko stellt in Kevelaer sein neues Programm vor

Kleinkunst in Kevelaer : Butzko bei „Kabarett unterm Dach“

Der Kabarettist stellt in der Kevelaerer Begegnungsstätte sein elftes Programm „Aber witzig“ vor, in dem er dem Irrsinn der menschlichen Dummheit nachspürt.

Der nächste Termin der Reihe „Kabarett unterm Dach“ ist am Montag, 8. November. Ab 20 Uhr (Einlass 19 Uhr) präsentiert HG Butzko in der Kevelaerer Begegnungsstätte sein elftes Programm „Aber witzig“.

Darin spürt Butzko dem Irrsinn nach. Und dabei stellen sich Fragen: Was ist ein Computervirus gegen eine echte Pandemie? Was die Reizüberflutung im Digitalen verglichen mit dem Anstieg des Meeresspiegels in der realen Welt? Was nützt die künstliche Intelligenz, wenn die menschliche Dummheit mitwächst? Es scheint, je mehr wir uns im Paralleluniversum des Virtuellen herumtreiben, umso mehr bringt uns das Treibhaus Erde zurück auf den Boden der Tatsachen. Und während wir vom meteorologischen Klimawandel reden, ist die gesellschaftliche Großwetterlage mit „heiter bis wolkig“ ebenfalls nur noch unzureichend beschrieben. Immer öfter pendeln die Debatten zwischen unterkühlt und überhitzt, geraten die mentalen Tiefausläufer unter zerebralen Hochdruckeinfluss, und das Grollen nach dem Blitzlichtgewitter ist oft nur die Echokammer des Gezwitschers, und es war Twitter und nicht die Lerche, die eben jetzt das bange Ohr durchdrang. Und dass die Aufmerksamkeitsspanne inzwischen nur noch 280 Zeichen umfasst, ist ein Umstand, den es allerdings schon früher hätte geben müssen. Was wäre uns dann alles erspart geblieben? Die Bibel, Karl Marx und das neue Kabarettprogramm von HG Butzko.

  • Landestheater Neuss : Kabarettist HG Butzko wandert und regt sich auf
  • Stefan Verhasselt kommt ins Schloss Dilborn.⇥Foto:
    Interview mit Stefan Verhasselt : „Kabarett sollte immer faktensicher und humorvoll sein“
  • Kevelaer, Oktoberfest
    Veranstaltung in der Marienstadt : Kevelaerer feiern das Oktoberfest

Karten ab 21,90 Euro, ermäßigt 18,60 Euro, gibt es unter anderem in der Kevelaer Tourist-Information, Peter-Plümpe-Platz 12, Telefon 02832 122991, in der Buchhandlung Keuck, Issumer Straße 15, Geldern, Telefon 02831 80008, und online unter Reservix.de.

(RP)