Redakteur als Tester bei Heiß auf Eis Geldern So fährt es sich auf der Kunststoffbahn

Geldern · Um Energie zu sparen, hat die Stadt Geldern für „Heiß auf Eis“ in diesem Jahr auf eine Eisbahn verzichtet. Schlittschuh laufen kann man aber trotzdem – und das überraschend gut.

 Eirik Sedlmair testete am Freitagnachmittag, wie „heiß“ die Kunststoffbahn in Geldern für Schlittschuhläufer ist. 
  RP-Foto: Prümen

Eirik Sedlmair testete am Freitagnachmittag, wie „heiß“ die Kunststoffbahn in Geldern für Schlittschuhläufer ist. RP-Foto: Prümen

Foto: Norbert Prümen