Hans Gerzlich gastiert mit "Und wie war dein Tag, Schatz?" in Straelen

Kleinkunst in Straelen : Kabarett mit Hans Gerzlich im Straelener Forum

Lägen Sie bei einer Beerdigung lieber im Sarg, statt die Totenrede halten zu müssen? Tragen Sie im Meeting eher locker-flockig vor, oder bringt Sie die erste Rückfrage schon mehr ins Schleudern als Schneeglätte auf der Sauerlandlinie einen kasachischen Lkw mit abgefahrenen Sommerreifen?

Hans Gerzlich nimmt sein Publikum nicht nur mit ins Meeting, sondern auch in die Kantine, in die Kaffeeküche, ins Vorstellungsgespräch und macht es mit seinen Karrierezielen vertraut. Kurzfristiges Ziel: Feierabend. Langfristiges Ziel: Wochenende. Der gelernte Groß- und Außenhandelskaufmann und studierte Diplom-Ökonom klärt auf, warum man in Bewerbungsgesprächen auf jeden Fall rotzfrech auftreten sollte, wieso man Stellenanzeigen wie Reiseprospekte lesen muss und weshalb iPhone-Nutzer mehr Sex haben.

„Und wie war dein Tag, Schatz?“ heißt sein Kabarettprogramm, mit dem er auf Einladung des Kulturrings in Straelen gastiert. Die Veranstaltung beginnt am Freitag, 1. November, um 20 Uhr (Einlass um 19.30 Uhr) im Forum des Gymnasiums Straelen, Fontanestraße 7. Eintrittskarten kosten im Vorverkauf 20,50 Euro (Kulturring-Mitglieder 16,50 Euro), an der Abendkasse 23 beziehungsweise 19 Euro. Der Vorverkauf läuft beim Kulturring Straelen, Rathausstraße 1, Telefon 02834 702-310 oder -311, E-Mail: kulturring@straelen.de, beim Bürgerservice im Rathaus Straelen, bei Schreibwaren op de Hipt am Markt in Straelen sowie in Geldern bei Bücher Keuck und im Bücherkoffer, beide auf der Issumer Straße.

Mehr von RP ONLINE