1. NRW
  2. Städte
  3. Geldern

Grundschule Walbeck bekommt zusätzliche Busverbindung nach Pont

Mehr Fahrten für St.-Luzia-Grundschule : Zusätzliche Busverbindung von Walbeck nach Pont

Bisher müssen Erstklässler eine Stunde warten, bis sie von der St.-Luzia-Schule zurück nach Hause fahren können. Ab dem nächsten Schuljahr soll sich das ändern.

Auf Antrag der CDU bekommt die St.-Luzia-Grundschule in Walbeck eine zusätzliche Busverbindung nach Pont spendiert. Der Schulausschuss hat sich mehrheitlich (bei fünf Gegenstimmen) dafür entschieden, von Montag bis Donnerstag jeweils eine weitere Fahrt um 11.45 Uhr direkt nach Unterrichtsschluss anzubieten. Freitags existiert bereits eine Busverbindung um 11.45 Uhr.

Hintergrund ist, dass die Erstklässler an den übrigen Tagen sonst eine Stunde warten müssten, um nach Hause zu kommen. Stefan Kierek (Grüne) sah darin kein Problem: „Das müssen die Kinder lernen“, sagte er. Doris Keuck (CDU) und Martina Wolters waren der Meinung, dass die Schüler „schon gut versorgt“ seien. „Walbeck hat eine gute Busverbindung“, so Keuck. Schulleiter Christian Pentzek widersprach. „Mir scheint es nicht zumutbar zu sein, wenn Erstklässler eine Stunde auf dem Schulhof warten müssen. Es stellt sich auch die Frage, wer sie in dieser Zeit beaufsichtigen soll?“ Rückendeckung gab’s von Julian Leeder (CDU): „Walbeck hat eine große Anziehung für Kinder aus Pont, deshalb müssen wir bedarfsgerechte Rückfahrten einrichten – auch um die Eltern zu entlasten.“

Die Busverbindung wird nun montags bis donnerstags von drei auf vier Fahrten aufgestockt.