Mit Photovoltaik zur energieautarken Gemeinde Mega-Solaranlagen entstehen in Issum

Issum · Landwirte haben sich für nachhaltige Energiegewinnung zusammengeschlossen. Es geht um eine Fläche von 220.000 Quadratmetern, die 8000 Haushalte mit Strom versorgen könnte. 22 Millionen Euro soll das Projekt kosten.

Auf ehemaligen Ackerflächen am Brüggerdyck in Vorst und an der Hochwalder Straße in Issum sollen große Photovoltaikanlagen aufgestellt werden.

Auf ehemaligen Ackerflächen am Brüggerdyck in Vorst und an der Hochwalder Straße in Issum sollen große Photovoltaikanlagen aufgestellt werden.

Foto: Ruth Klapproth