Straelen: Geschlagen und beraubt

Straelen: Geschlagen und beraubt

Am Samstag gegen 5 Uhr waren ein 23-Jähriger und ein 27-Jähriger, beide aus Straelen, auf der Gelderner Straße unterwegs. Dort wurden sie von zwei Personen auf Zigaretten angesprochen. Da die Straelener keine Zigaretten dabei hatten, provozierten die anderen Personen laut Polizei einen Streit. Der 27-Jährige konnte daraufhin flüchten. Der 23-Jährige wurde geschlagen und seines Bargelds beraubt.

Anschließend flüchteten die Täter in Richtung Innenstadt. Beschreibung der Schläger: Erster Täter männlich, circa 1,70 Meter, kurze, dunkle Haare, dunkel gekleidet. Zweiter Täter männlich, 1,75 Meter, Glatze, blaue Jeanshose und Kapuzenpullover. Bei den Personen soll es sich um Osteuropäer gehandelt haben. Zeugen des Vorfalls werden gebeten, sich bei der Polizei in Geldern unter der Telefonnummer 02831 1250 zu melden.

(RP)