Geldern: Genehmigung für Hauptschule

Geldern: Genehmigung für Hauptschule

Die Anne-Frank-schule in Geldern wird von der Bezirksregierung voraussichtlich die Genehmigung zur Bildung nur einer Eingangsklasse erhalten. Das sagte der RP gestern auf Anfrage Bürgermeister Ulrich Janssen.

Inzwischen hätten sich 23 Schüler für die Hauptschule angemeldet. Janssen freut sich für die Eltern und Schüler, dass die Genehmigung wohl erteilt wird, aber auch für die Lehrer, dass sie nicht versetzt werden müssen. Für die Stadt als Schulträger sei es wichtig, dass sie ein "verpflichtendes Ganztagsangebot" vorweisen könne. Nun sei die Frage zu klären, welche Institutionen oder Personen die Ganztagsbetreuung übernehmen können. </p>

(RP)