Gelderland: Gelsenwasser fördert Kitas und Schulen

Gelderland: Gelsenwasser fördert Kitas und Schulen

Die Gelsenwasser-Stiftung hat im Versorgungsbereich der NGW 35.560 Euro für das Bildungsprojekt "Von klein auf" bewilligt. Schwerpunkt dabei bilden Schulen, Kindergärten und Sprachprojekte. Auch im Gelderland kamen Projekte in den Genuss dieser Förderung. Die St.-Nikolaus-Schule Issum bekommt 2000 Euro für die Maßnahme "The Gruffalo - Kinder inszenieren ein englisches Kinderbuch". 1770 Euro gehen an die Gesamtschule Kevelaer-Weeze für "Meine Klasse und ich - ein gutes Team". Mit 2000 Euro wurde das Kardinal-von-Galen-Gymnasium Kevelaer unterstützt für die digitale Unterstützung der Flüchtlingskinder in der Kasse "Deutsch als Fremdsprache". 2000 Euro erhielten die Bewegungstage der Overberg-/St.-Norbert-Grundschule Kevelaer. Für den Aufbau einer Schülerbücherei bekommt die St.-Hubertus-Grundschule Kevelaer 2000 Euro. "Vorhang auf - Kinder spielen Theater" heißt es in der Marienwasser-Grundschule Weeze, wofür 1895 Euro aus dem Fördertopf fließen. Schließlich gehen 480 Euro an das Familienzentrum im Franziskus-Kindergarten Weeze für das Projekt "Mathematik und Geometrie - beim Bauen und Konstruieren".

2017 können im NGW-Gebiet noch 57.440 Euro für Projekte beantragt werden. Die Bewerbungsfrist endet am 11. August. Anträge können unter www.vonkleinaufbildung.de eingereicht werden. Das Projektbüro ist unter Telefon 0209 708456 oder E-Mail info@vonkleinaufbildung.de erreichbar.

(RP)