Amtseinführung im Bürgerforum Wechsel an der Spitze des Gelderner Amtsgerichts

Geldern · Neuer Direktor des Amtsgerichts Geldern ist Uwe Lambrecht. Er tritt damit die Nachfolge von Jörg Werner an, der sich in den Ruhestand verabschiedet.

 Bei der Amtseinführung im Bürgerforum (v.l.): die Präsidentin des Landgerichts Kleve, Katrin Jungclaus, Jörg Werner, Uwe Lambrecht und der Präsident des Oberlandgerichts Düsseldorf, Dr. Werner Richter.

Bei der Amtseinführung im Bürgerforum (v.l.): die Präsidentin des Landgerichts Kleve, Katrin Jungclaus, Jörg Werner, Uwe Lambrecht und der Präsident des Oberlandgerichts Düsseldorf, Dr. Werner Richter.

Foto: Landgericht Kleve

Im Bürgerforum hat der Präsident des Oberlandgerichts Düsseldorf, Werner Richter, den neuen Direktor des Amtsgerichts Geldern, Uwe Lambrecht, in sein Amt eingeführt. Gleichzeitig wurde dessen Amtsvorgänger Jörg Werner von ihm in den Ruhestand verabschiedet. Die Präsidentin des Landgerichts Kleve, Katrin Jungclaus, konnte zahlreiche Gäste aus Justiz, Politik und Verwaltung begrüßen. Die stellvertretene Bürgermeisterin der Stadt Geldern, Bärbel Wolters, und die Vorsitzende des Klever Anwaltvereins, Andrea Ehrich, hießen den neuen Direktor ebenso in Geldern willkommen wie die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Amtsgerichts Geldern.

Uwe Lambrecht (59) trat 1999 in den Justizdienst des Landes Nordrhein-Westfalen ein und wurde 2002 zum Richter am Landgericht in Düsseldorf ernannt. Bis 2010 war er dort überwiegend in Patent- und Markenrechtsstreitigkeiten tätig. Nach seiner Versetzung an das Amtsgericht Krefeld war er zunächst richterlich mit Zivilsachen beschäftigt und bearbeitete ab 2011 auch Justizverwaltungssachen beim dortigen Landgericht. Im März 2014 wurde er zum ständigen Vertreter des Direktors des Amtsgerichts Krefeld ernannt. Neben den Verwaltungsaufgaben hat er seither Jugendstraf-, Insolvenz-, Zivil- und Nachlasssachen bearbeitet und war in den vergangenen Jahren einer der Eildienstrichter des Bezirks. Lambrecht ist verheiratet und lebt mit seiner Frau und fünf Kindern in Krefeld.

Sein Vorgänger Jörg Werner (65) war seit 1990 im richterlichen Dienst des Landes Nordrhein-Westfalen tätig. Auf seine Ernennung zum Richter am Amtsgericht in Geldern und in Kleve folgten Abordnungen an das Oberlandesgericht Düsseldorf in den Bereichen des Zivilrechts sowie der Justizverwaltungssachen. Seit 2007 war er ständiger Vertreter des Direktors des Amtsgerichts Geldern. Daneben nahm er seit 2010 für über ein Jahr auch Rechtsprechungsaufgaben beim Landgericht Kleve in einer Strafvollstreckungskammer wahr. Seit November 2012 leitete er das Amtsgericht Geldern – jetzt geht er in den Ruhestand.

(RP)