1. NRW
  2. Städte
  3. Geldern

Geldern: Wählergemeinschaft "Bürger in Geldern" wählen neuen Vorstand

Gelderner Wählergemeinschaft : Markus Peukes als „BiG“-Vorsitzender bestätigt

Die Wählergemeinschaft „Bürger in Geldern“ (BiG) hat einen neuen Vorstand gewählt. Markus Peukes wurde als erster Vorsitzender und Hans-Ludwig Kowalski als Schatzmeister wiedergewählt. Ausgeschieden aus dem Vorstand sind Hanneke Hellmann und Norbert Wittlings.

Neu im Vorstand ist Christiane Förster für Thomas Wollrab, der nicht wieder für den stellvertretenden Vorsitz kandidierte. Durch eine Satzungsänderung wurde der Vorstand von fünf auf drei Mitglieder verkleinert, weil sich die Wählergemeinschaft so effizienter organisieren wolle.

„Die Wählergemeinschaft BiG will mit dem verschlankten Vorstand noch mehr für Transparenz und Mitbestimmung zwischen Bürgern, Politik und Verwaltung einstehen“, sagt Markus Peukes, der Vorsitzende. „Die BiG wird sich in allen 20 Wahlbezirken zur Kommunalwahl stellen. Als nächsten Schritt werden wir anfangen, Unterstützerunterschriften zu sammeln. Wir benötigen 200 Unterschriften, um zur Kommunalwahl zugelassen zu werden.“

Christiane Förster ergänzt: „Wir wollen noch näher vor Ort mit den Bürgern ins Gespräch kommen.“ In den Ortschaften werde man zu Gespräche einladen. Der nächste Stammtisch-Termin findet in der Gaststätte „Zur Brille" in Geldern am statt.

Noch unklar sei, ob die BiG für die Wahl im September einen eigenen Bürgermeister-Kandidaten aufstellen wird oder zum Beispiel die SPD- und Grünen-Kandidatin Ulrike Michel unterstützen möchte.

„Wir haben Frau Michel zum Stammtisch am 13.2. eingeladen“, sagt Peukes. „Wir hoffen das Sie kommen wird, um mal in einem persönlichem Gespräch festzustellen, ob wir zusammen passen oder nicht.“