Geldern: Vier Autos an Verkehrsunfall beteiligt

Verkehrsunfall in Geldern: Vier Pkw an Unfall auf der L480 beteiligt

Zwei Verletzte hat ein Unfall am Donnerstag in Kapellen gefordert. Vier PKW waren auf der L480 aufgefahren.

Laut Polizei musste gegen 7.50 Uhr eine 47-jährige Xantenerin in ihrem Daihatsu auf der L 480 (Am Mühlenwasser) in Höhe der Einmündung Bönninger Weg wegen eines vorausfahrenden Linksabbiegers anhalten. Eine nachfolgende 32-jährige Mercedes-Fahrerin aus Xanten, eine 21-jährige Renault-Fahrein aus Xanten sowie ein 19-jähriger VW-Fahrer aus Sonsbeck erkannten die Situation offensichtlich zu spät und fuhren auf die vorausfahrenden Autos auf.

Im Renault der 21-jährigen Xantenerin wurden diese sowie ihr 20-jähriger Beifahrer aus Geldern leicht verletzt. Insgesamt entstand ein Sachschaden von etwa 15.000 Euro. An der Unfallstelle auslaufende Kraftstoffe wurden durch die Feuerwehr aufgenommen. Die L 480 war bis 9.05 Uhr gesperrt. Der Verkehr wurde durch Polizeibeamte umgeleitet.

(RP)