Rocklegenden in Walbeck Status Quo und Spider Murphy Gang spielen im Walbecker Waldbad

Geldern · Status Quo steht seit über 60 Jahren auf den Bühnen der ganzen Welt. Da darf Walbeck im Tourplan nicht fehlen. Beim „Geldern Open Air“ lieferten die Musiker um Frontmann Francis Rossi vor 3000 Zuschauern ihren kompromisslosen Rock. Zuvor hatte schon die Spider Murphy Gang für erste Höhepunkte gesorgt.

Wie Status Quo und Spider Murphy Gang in Walbeck​s Freibad rockten
Link zur Paywall

Rocklegenden im Walbecker Waldbad

24 Bilder
Foto: Norbert Prümen

Rockin’ all over the World – nach diesem Motto darf Walbeck im Tourplan nicht fehlen. Auch wenn man davon ausgehen darf, dass Status Quo bei der Bandgründung im Jahr 1962 noch nicht vom Auftritt im Freibad des Spargeldorfs geträumt hatte, waren die Musiker am Donnerstagabend da und lieferten ab, was die Fans von ihnen erwarten: Gitarren, Bass, Orgel und ein Schlagzeug reichen, keine Showeffekte und keine langen Ansagen, sondern Rock pur. Gut 3000 Fans feierten die Briten beim Geldern Open Air und angesichts der guten Stimmung hielt sich auch der vorhergesagte Regen zurück. Zu Beginn des Abends ging es eher in Richtung Rock ’n’ Roll mit einem Teil Neuer Deutscher Welle, als die Spider Murphy Gang das Konzert eröffnete.