Geldern: Kies-Laster fährt sich auf B9 fest

Bundesstraße bei Geldern: Kies-Laster fährt sich auf B9 fest

Ein Kies-Lkw hat sich am Donnerstagmorgen auf der B9 bei Geldern festgefahren. Der Vorfall sorgte rund zwei Stunden für Verkehrsprobleme.

Wie die Polizei mitteilte, passierte der Unfall um 7.40 Uhr. Der Fahrer eines mit Kies beladenen 40-Tonners verlor nach einem Bremsmanöver die Kontrolle über den Lkw und blieb rechts im Straßengraben stecken. Die Polizei beauftragte ein Abschleppunternehmen mit der Bergung des Lastwagens.

Die Aktion dauerte rund 55 Minuten. Während der Bergung kam es zu Staus. "Die Autos konnten an der Unfallstelle vorbeifahren. Die Verkehrsprobleme hielten sich also in Grenzen", sagte Polizeisprecher Michael Ermers. Der Fahrer blieb laut Polizei unverletzt.

(url)