1. NRW
  2. Städte
  3. Geldern

Geldern: FDP-Mitglieder stimmen für Unterstützung von Sven Kaiser

Nach Vorschlag des Ortsvorstandes : FDP-Mitglieder stimmen für Unterstützung von Sven Kaiser

Die Mitglieder der Gelderner FPD sind dem Vorschlag ihres Ortsvorstandes, bei der Bürgermeisterwahl Amtsinhaber Sven Kaiser (CDU) zu unterstützen, einstimmig gefolgt.

Am Donnerstag hatten die Vorstände von CDU und FDP in einer gemeinsamen Erklärung angekündigt, ihren Mitgliedern den Vorschlag zu unterbreien, Kaiser als gemeinsamen Kandidaten zu unterstützen. Die FDP hatte sich zuvor sowohl mit Sven Kaiser als auch mit Herausforderin Ulrike Michel – Kandidatin der SPD und Grünen – zu Gesprächen getroffen.

In welcher Form die Liberalen Kaiser unterstützen wollen, stehe jedoch noch nicht fest, sagt FDP-Ortsvorsitzender Steffen Feltens auf Anfrage. „Verschiedene Formen der Unterstützung stehen im Raum: Die erste Form wäre, dass wir nur die Empfehlung abgeben, Sven Kaiser zu wählen. Die zweite, dass wir sagen, wir unterstützen ihn aktiv im Wahlkampf oder als dritte Form, dass wir ihn als gemeinsamen Bürgermeister-Kandidaten aufstellen.“ 

Die genaue Form der Unterstützung werde in Gesprächen mit dem Vorstand der CDU und Sven Kaiser evaluiert und bis Ende April geklärt sein. Am 26. April findet die Aufstellungsversammlung der FDP statt.