Video

Geldern: Die Stadt im Portrait

Geldern gehört zum Kreis Kleve und liegt an der Grenze zu den Niederlanden zwischen Kevelaer und Straelen. Bekannte Sehenswürdigkeiten sind die Steprather Mühle, die Kirche St. Maria Magdalena sowie das Waldfreibad Walbeck.

Geldern in Zahlen:

• Einwohnerzahl: 35.531

• Fläche: 96,97 qkm

• Bevölkerungsdichte: 354 Einwohner je qkm

Alter der Bevölkerung: bis 18 Jahre: 17,1 %, 19 - 44 Jahre: 29,6 %, 45 - 64 Jahre: 30,7 %, 65 und älter: 22,6 %.

Sven Kaiser (CDU) ist seit 2015 Bürgermeister. Die Aufteilung im Jahr 2020 gewählten Stadtrat ist wie folgt: CDU: 46,8 %, 20 Sitze, SPD: 21,9 %, 9 Sitze, Grüne: 15,0 %, 6 Sitze, FDP: 6,8 %, 3 Sitze, BiG Bürger in Geldern: 3,95 %, 2 Sitze, Linke: 2,3 %, 1 Sitz, AfD: 2,3 %, 1 Sitz.

Die Stadt ist durch zwei Autobahnen angebunden: Im Osten und Norden kann man die A57 erreichen, im Süden die A40. Die Stadt ist vom Bahnhof durch den "Niersexpress" (RE10) an die Städte Kleve, Krefeld und Düsseldorf angebunden.

Die Top-3-Branchen in der Stadt sind Handel, Gastgewerbe, Verkehr und das produzierende Gewerbe sowie die öffentliche Verwaltung und das Sozialwesen. Wichtige Unternehmen sind u.a. Heinrich Manten Qualitätsfleisch, Winkels Servicegesellschaft mbH und Unimicron Germany GmbH. Die Arbeitslosenquote lag im März 2024 bei 6,1 %.

Meistgesehen
Videos aus dem Ressort