Issum: Frauenhilfe Issum unterhält sich über Surinam

Issum: Frauenhilfe Issum unterhält sich über Surinam

Das nächste Treffen der evangelischen Frauenhilfe im evangelischen Gemeindehaus in Issum, Gelderner Straße 20, beginnt am Mittwoch, 14. Februar um 14.30 Uhr. Nach dem Kaffeetrinken geht es um den Weltgebetstag, der am 2. März begangen wird. Im Mittelpunkt steht das südamerikanische Land Surinam, in dem die Brüdergemeinde Volkskirche ist. Das Thema des Weltgebetstages ist: "Gottes Schöpfung ist sehr gut".

Surinam ist ein kleines Land und doch eines der buntesten. Seine rund 540.000 Einwohner haben afrikanische und indische, indigene, javanische, europäische und chinesische Wurzeln. Es gibt einiges über die Lebenssituation der Frauen in Surinam zu erfahren, daneben werden zur Vorbereitung auf den Gottesdienst am 2. März um 15 Uhr in der evangelischen Kirche die vorgeschlagenen Lieder gesungen. Die Leitung hat das Team der Frauenhilfe.

(RP)