Kerken Frauen retten die Freiwillige Feuerwehr

Kerken · Weil immer mehr Männer tagsüber nicht zu erreichen sind, wird der weibliche Nachwuchs wichtiger. In einigen Jugendfeuerwehren im Kreis gibt es noch keine Mädchen. Dabei sind sie genauso einsatzbereit. Ein Beispiel aus Kerken.

(RP)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort